Tromposi – über uns

Posted by on Aug 09 2007 |

Das Posaunenquartett “Tromposi” besteht aus den drei Tenorposaunisten Matthias Stärk(Wangen), Klaus Merk(Bad Wurzach), Frank Martin(Ochsenhausen) und Karl Bertsch(Laupheim) an der Bassposaune und existiert seit Mitte 1997.

Organist Ludwig Kibler mit Tromposi

Kennen gelernt haben sich die Musiker des Posaunenquartetts durch den Wettbewerb “Jugend musiziert”, sowie das Sinfonische Jugendblasorchester Baden-Württemberg; daraus entstand die Idee, regelmäßig zusammen zu musizieren.

Ihre Ausbildung bekamen die Musiker an Musikschulen der Region Oberschwaben / Allgäu; durch Teilnahmen an diversen Kammermusikkursen und professionellen Blechbläserseminaren bilden sich die Musiker des Posaunenquartetts “Tromposi” weiter fort.

Ihre stilistische Vielfalt verdanken Sie der Mitgliedschaft in diversen Auswahlensembles; sie sind u. a. Mitglied der Brass Band Oberschwaben-Allgäu (BBOA), dem Blasorchester Südwind, dem Sinfonischen Blasorchester Württembergisches Allgäu und weiteren sinfonischen Blasorchester. Sie wirken zudem regelmäßig in Sinfonieorchestern, Bigbands und Theaterproduktionen als Gastmusiker mit.

no comments for now

Comments are closed at this time.